Bukarest

16. November 2013 at 23:21

Bukarest erreichen wir um kurz nach 5Uhr in der frühe mit dem Nachtzug aus Sofia. Der Bahnhof liegt einsam und verlassen. Erneut teilen wir uns auf, um zu bestimmen, ob Sandra oder David die / der bessere Navigator ist. Diesmal laufe ich mit David, der sich diesmal nicht verläuft und […]

Erstflug

13. November 2013 at 11:21

Der erste Flug auf der Weltreise bringt uns in kürze an den Bosporus:

11 Tage on Tour

11. November 2013 at 0:08

Über elf  Tage sind wir jetzt schon Unterwegs.  Das Tempo ist hoch: Bereits fünf Stationen in fünf Ländern liegen hinter uns. Das heißt fünfmal Unterkunft und Reiseweg zurücklegen, fünfmal den Weg vom Bahnhof zur Unterkunft finden, sich fünfmal in einer fremden Stadt zurechtfinden (kyrillisch ist dabei übrigens keine Hilfe). Es […]

Sofia

10. November 2013 at 17:33

Angekommen sind wir am frühen morgen und noch schlaftrunken die 25min zum Hostel marschiert, durch eine unschöne, triste Bahnhofsgegend. Glücklicherweise konnten wir trotz der frühen Uhrzeit fast direkt das Zimmer beziehen. Und zack sind alle am Schlafen: Den restlichen Tag haben wir dann auch ziemlich verschlafen. Erst am späten Nachmittag […]

Belgrad

7. November 2013 at 21:28

Auch in Belgrad hatten wir ein schönes Apartment über Airbnb gemietet. Damit der Hinweg etwas spannender wurde, machten wir einen kleinen Wettbewerb zwischen Sandra und David daraus. Ziel war das auffinden des Apartments ohne Karte (vorher anschauen war möglich). Einsatz ein Bier. Jens und ich waren Schiedsrichter. Gestartet wurde im […]

Budapest

7. November 2013 at 12:20

Angekommen sind wir am Freitag Nachmittag mit dem Railjet aus München. Unser Apartment hatten wir vorab über Airbnb gebucht. Es liegt zentral, aber doch ruhig in einem alten Haus mit Innenhof. Freitagabend waren wir noch einkaufen, haben gekocht und waren gemütlich im Szimpla, einer Ruinenbar, den Start der Reise feiern. […]

Mittags in Belgrad

6. November 2013 at 16:42

Blauer Himmel, 20 Grad auf der Zitadelle in der serbischen Hauptstadt

Nachtzug nach Belgrad

4. November 2013 at 19:23

Mit dem Nachtzug ging es in etwa 8 Stunden von Budapest nach Belgrad. Das Ticket hat im Schlafwagen günstige 25€ gekostet.  Dafür wurde man zur Grenzkontrolle zwei mal sanft mitten in der Nacht geweckt und hatte Sauna ähnliche Temperaturen im Abteil.  Sehr angenehm war der Umstand, dass wir uns zu […]